Karneval Koln



Köln. Wenn die Karnevalisten Kölns feiern. Mer hält sich die Gayszene der Domstadt nicht zurück. Auch für die Gays ist Karneval eine große Nummer. Kölner Strassen- und Kneipenkarneval ist bei vielen gays die mit Abstand populärste Art, mit Party hin oder her. Mantrifft sich unverbindlich, zahlt in Regel keinen Eintritt und manchmal gibt es keine Kleiderordnung.

Absolut feiersicher sind die Bars und Kniepen in und rund um die Schaafenstrasse (Rudolfplatz). Auch in und rund Alter Markt und Heumarkt ist Party nonstop angesagt. Insbesondere für die kniepen und Bars im Pipinstrasse.

Die Rosa Ball ist für der Spontan-Besucher am der Stadthalle Koln Mulheim eine Alternative Party . Auch ist er die Greenkomm Carneval Special und die Carnival Nights in Venue.

Viele Auswärtige verbinden mit den Karneval in Köln vor allem der grossen Umzug am Rosenmontag. Das ist zweifelsohne der Höhepunt der Feirerlichkeiten. Rund 250.000 Zuschauwer verfolgen das Spektakel.

Die karnaval beginnt bereits dem Donnerstag und Endgultig Schluss in der Nacht zu Aschermittwoch wenn vor vielen Kniepen der Nubbel verbrannt wird.
source / author : Mark
Photo: Qbiz





       

Die 10 GAY GAMES in Paris Die übernächsten Gay Games finden 2018 in Paris statt. Die französische Hauptstadt setzte durch. PARIS 2018.

Grindr macht Nutzer überwiegend unglücklich Die Nutzung von Grindr macht Nutzer überwiegend unglücklich und enormen Zeitverlust und gibt viel Einsamkeit.

Enrique Doleschy aus Mainz ist MR GAY GERMANY 2018 MR GAY GERMANY 2018 ist Enrique Doleschy aus Mainz. Das Finale fand im Bootshaus in Köln statt am 3 dec.2017.

Christmas Avenue in Köln ist die Pink Weihnachtsmarkt von 2017 Die 'Christmas Avenue' ist im Köln Vom 27.11.2017 bis zum 23.12.2017 mit Shows und Weihnachtsmarkt der schwul-lesbischen Community.Dieses Jahr startet wieder die "Avenue Arena"

Arosa Gay Ski Week am 20.Januar 2018 In Arosa hat es schon gut geschneit und das Skigebiet wurde am 11. November eröffnet. Arosa Gay Ski Week am 20.Januar 2018

Die Maxbar in Köln schließt Die Maxbar in Köln schließt. Die MAXBAR wurde gegründet von Stephan Dick, dem Kölner Szene-Urgestein

Prague Pride 2017 Mit Regenbogenfahnen haben Tausende Menschen in Prag für mehr Respekt gegenüber Gays demonstriert.