Diskriminierung im Arbeitsalltag



Berlin. Die Diskriminierung im Arbeitsalltag von Gays und Lesbians ist vielerorts zum Alltag in Deutschland.

Einer lesbischen Mitarbeiter wird gekündigt ,weil sie angeblich nicht zum Unternehnen passt. Eine Geschäftsführer erhält die Entlassung , weil er mit einen Mann zusammenwohnt. Für eine festlichen treffen must die Mitarbeiter doch eine Frau mitzubringen und keine männlichen Partner.

Die Diskriminierung im Arbeitsalltag ist verwerflich, sondern täglichen Praxis.

Dies sind keine Einzelfälle. Mobbing, Aggression ,Demütigung und kaum eine Chance für die Promotion, weil er gay ist.

Und jetzt mit der Eröffnung sicherlich der Homosexuell Ehe, wird es noch schwieriger sein.

Stoppen Sie diesen Wahnsinn, Politiker und Arbeitgeber. Oder ist der Pastor noch heiliger als alle anderen?

source / author : Out im Office



       

Der Harbour Pride 2018 Der HARBOUR PRIDE präsentiert sich wie schon im letzen Jahr neben den Fischauktionshallen und lädt zum feiern und chillen.

PINK INC. im Hamburg PINK INC. nimmt Euch mit auf einen Kurztrip in den Urlaub: Ab ins Park Café Schöne Aussichten! PINK INC. COCO ISLAND
Am Samstag, den 30. Juni 2018,


Jahr der Frau_en im Schwules Museum Berlin Jahr der Frau_en im Schwules Museum Berlin von 1 jan bis 31 dec 2018.Studie über geschlechtliche Diskriminierung in der Kunstwelt. Ausstellung , Vorträge ,Führung und diskussion.

EASTER BERLIN 2018 Eine Woche / Wochenende voller Partys, Meetings, Drinks, Events und den Mr. Leather Berlin Wahlen am Samstag. Das ist Berlin Easter.

Die 10 GAY GAMES in Paris Die übernächsten Gay Games finden 2018 in Paris statt. Die französische Hauptstadt setzte durch. PARIS 2018.

Grindr macht Nutzer überwiegend unglücklich Die Nutzung von Grindr macht Nutzer überwiegend unglücklich und enormen Zeitverlust und gibt viel Einsamkeit.

Enrique Doleschy aus Mainz ist MR GAY GERMANY 2018 MR GAY GERMANY 2018 ist Enrique Doleschy aus Mainz. Das Finale fand im Bootshaus in Köln statt am 3 dec.2017.